Checkliste für die Sicherheit von Kinderbetten

Anleitung zum Kauf eines Kinderbettes

Die Auswahl des idealen Kinderbettes ist ein wichtiger Teil der Planung für das Kinderzimmer Ihres Babys. Sobald die Eltern sich für die Größe und Form des Kinderbettes entschieden haben, können sie die dazu passenden Möbel und die Einrichtung auswählen. Das Aufstellen des Kinderbettes im Kinderzimmer ist ein besonderer Moment für die werdende Mutter, denn sie stellt sich vor, wie ihr süßes Baby in einer liebevoll vorbereiteten und sicheren Umgebung friedlich schläft.

Nachdem Sie das perfekte Kinderbett für Ihr Kind ausgesucht haben, werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der besten Kinderbettmatratzen, um die ideale Matratze für Ihr Kinderbett zu finden.

Um die Sicherheit und den Komfort des Babys zu gewährleisten, empfiehlt die American Academy of Pediatrics spezifische Empfehlungen für die Aufstellung des Kinderbettes. Das Kinderbett sollte nicht in der Nähe von Heizkörpern oder anderen Wärmequellen aufgestellt werden, um eine Überhitzung des Schlafbereichs zu vermeiden. Außerdem sollte das Kinderbett nicht in der Nähe von Fenstern stehen, um direkte Sonneneinstrahlung und Zugluft zu vermeiden und um sicherzustellen, dass das Baby nicht durch Jalousien oder Vorhänge an die Schnüre gelangen kann.

Bei der Auswahl eines Kinderbettes sollten Eltern den verfügbaren Platz, die Dauer der Nutzung und die Wahl des Lebensstils berücksichtigen, z. B. Kinderbetten, die auch als Reisemöbel verwendet werden können. Außerdem sollten Stil und Materialvorlieben berücksichtigt werden.

Newton Krippe Banner

Arten von Krippen

Standard-Krippe

  • Vorteile: Wenn Babys wachsen, schätzen sie es, wenn sie mehr Platz zum Ausstrecken haben. Standardbetten bieten viel Platz für Babys, damit sie es sich bequem machen können, und sind in vielen verschiedenen Modellen, Stilen und Ausführungen erhältlich, die zu jedem Kinderzimmer-Thema passen. In der Regel lassen sich die Matratzen in drei bis vier Stufen in der Höhe verstellen, so dass sie bis zur Anschaffung eines Kleinkindbettes verwendet werden können.
  • Benachteiligungen: Standardkrippen nehmen viel Platz in Anspruch und können teurer sein als kleinere Kinderbetten. Sie erfordern außerdem einen komplizierteren Auf- und Abbau und lassen sich nach dem Zusammenbau nicht so leicht transportieren wie Minikrippen und Krippenalternativen wie Stubenwagen.
  • Erwägungen: Ein großer Vorteil von Standard-Kinderbetten ist die Vielfalt an Design- und Farboptionen, die zu jeder Kinderzimmereinrichtung passen können. Eltern sollten sich über die Sicherheitsvorschriften für Kinderbetten informieren, z. B. über die Höhenbegrenzung, und sicherstellen, dass das von ihnen gewählte Kinderbett den modernen Sicherheitsanforderungen entspricht.
Standard Krippe

Cabrio-Krippe

  • Vorteile: Umbaubare Kinderbetten bieten Eltern flexible Möglichkeiten, wenn ihre Babys wachsen. Diese Modelle können in verschiedene Arten von Betten umgewandelt werden, wenn das Kind aus dem Kinderbett herauswächst. So können Eltern vorausschauend planen und langfristig Geld sparen. Einige umbaubare Kinderbetten können in Kleinkindbetten, Tagesbetten und sogar in vollwertige Betten umgewandelt werden. Sie sind daher eine beliebte Wahl und in Babymöbelgeschäften leicht zu finden.
  • Benachteiligungen: Obwohl umbaubare Kinderbetten viele Vorteile bieten, sind sie in der Regel teurer als Standardbetten. Die für die Umwandlung des Kinderbetts in einen anderen Bettentyp erforderlichen Umbauschienen werden separat verkauft, was die Kosten in die Höhe treibt. Es ist wichtig zu wissen, dass einige Umbausätze nicht mehr erhältlich sind, wenn das Kinderbettmodell ausläuft, so dass Eltern in Erwägung ziehen sollten, sie gleich zu kaufen. Je nach Marke und Modell können die Gesamtkosten für ein umbaubares Kinderbett mit allen erforderlichen Schienen, Werkzeugen und sogar einer neuen Matratze erheblich höher sein als für ein Standardbett. Außerdem empfinden manche Eltern den Aufbau eines umbaubaren Kinderbettes als schwieriger als den eines Standardbettes.
  • Zu berücksichtigende Faktoren: Bei der Auswahl eines umbaubaren Kinderbettes sollten Eltern zunächst darauf achten, wie viele Funktionen das jeweilige Modell bietet. Viele Modelle werden als 2-in-1, 3-in-1, 4-in-1 usw. bezeichnet. Die 2-in-1-Modelle umfassen in der Regel das Kinderbettformat und eine Option für ein Kleinkindbett. Einige Modelle bieten sogar eine 5-in-1-Option mit zwei Konfigurationen für ein vollwertiges Bett (mit oder ohne Fußteil). Es ist auch wichtig, die Kosten und die Verfügbarkeit des Umbausatzes zu berücksichtigen, da einige Bausätze möglicherweise separat bestellt werden müssen.
Cabrio-Krippe

Tragbares Baby-Krippchen

  • Vorteile: Tragbare Babybetten werden aufgrund ihrer geringeren Größe auch als „Mini-Babybetten“ bezeichnet, was sie ideal für Haushalte mit wenig Platz oder für die gemeinsame Nutzung von Zimmern macht. Außerdem sind diese Kinderbetten oft preiswerter als Standardbetten und verfügen über Funktionen, mit denen sie leicht zu transportieren und zu lagern sind.
  • Benachteiligungen: Die Hauptnachteile von tragbaren Kinderbetten betreffen den Komfort und die Haltbarkeit. Einige Eltern befürchten, dass die dünnen Matratzen in tragbaren Kinderbetten schnell verschleißen oder nicht genügend Halt bieten. Die meisten tragbaren Kinderbetten bieten nur zwei verschiedene Matratzenhöhen an, was weniger ist als die drei oder vier Stufen, die man normalerweise in vollwertigen Kinderbetten findet.
  • Was zu beachten ist: Bei der Suche nach einem tragbaren Babybett werden sie in der Regel in drei Hauptkategorien eingeteilt: Kinderbetten mit Rädern, faltbare Kinderbetten und Reisebetten. Es ist wichtig, die Merkmale und Vorteile jedes Typs zu berücksichtigen, um festzustellen, welches Modell Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.
Tragbares Baby-Krippchen

Tragbare Krippen auf Rädern:

Entdecken Sie unser Angebot an tragbaren Kinderbetten, die kompakt und vielseitig sind und sich dank der feststellbaren Räder mühelos bewegen lassen. Einige unserer Modelle sind sogar umbaubar und verlängern so die Lebensdauer Ihrer Investition.

Bei der Auswahl eines Kinderbettes auf Rädern ist es wichtig, auf die Haltbarkeit der Schlösser zu achten, um maximale Sicherheit zu gewährleisten. Für eine optimale Leistung wird außerdem empfohlen, das Kinderbett auf einem festen, ebenen Untergrund zu verwenden, da ein zu weicher Teppichboden die Mobilität beeinträchtigen kann. Schließlich sollten Sie sich über die Kosten und die Verfügbarkeit von Umbausätzen für tragbare Kinderbetten informieren, wenn Sie auf eine andere Konfiguration umsteigen möchten.

Klappbare Krippen auf Rädern:

Ähnlich wie ihre tragbaren Pendants gibt es faltbare Kinderbetten in verschiedenen Größen, wobei einige mit Rädern ausgestattet sind, um die Mobilität zu erleichtern. Was sie von anderen unterscheidet, ist ihr Klappmechanismus, der eine kompakte und leicht zu verstauende Einheit ermöglicht. Im Gegensatz zu umbaubaren Kinderbetten sind faltbare Kinderbetten nicht dazu gedacht, in andere Möbelstücke verwandelt zu werden.

Um einen erfolgreichen Kauf zu gewährleisten, sollten Eltern bedenken, dass einige Modelle schwieriger zu falten sind als andere. Es ist wichtig, ein faltbares Kinderbett zu wählen, das handlich und einfach zu bedienen ist. Wenn möglich, empfiehlt es sich, die Funktion im Geschäft mit Hilfe eines Verkäufers oder eines Freundes, der das gleiche Modell besitzt, zu testen.

Reise-Krippen:

Das bekannteste tragbare Babybett für die Reise ist der Standardspielplatz, der sich kompakt zusammenklappen und leicht in einer Tasche oder einem Rucksack transportieren lässt. Diese Kinderbetten bestehen in der Regel aus Stützstangen und Netzgewebe, wobei einige auch einen Stubenwageneinsatz zur Höhenverstellung haben.

Für Tagesausflüge, Übernachtungen oder Urlaube sind Reisebetten die einfachste und praktischste Option. Es ist jedoch zu beachten, dass sie in der Regel eine kürzere Lebensdauer haben, da Babys schnell über die maximale Höhe für eine sichere Nutzung hinauswachsen. Beim Kauf von Reisebetten sollten Sie beachten, dass es unterschiedliche Marken und Modelle gibt. Einfache Modelle sind in der Regel billiger und lassen sich leichter auf- und abbauen und transportieren.

Alternativ dazu bieten Modelle mit Vollausstattung eine Reihe zusätzlicher Optionen wie Ablageflächen, Spielzeug und abnehmbare Stubenwagen und/oder Wickeltische für Neugeborene. Wenn Eltern ein Modell mit Stubenwagen in Betracht ziehen, sollten sie bedenken, dass dieser nur vorübergehend vorhanden ist und sie mit dem Modell zufrieden sein sollten, sobald der Stubenwagen entfernt wurde.

Mehrzweck-Krippe

  • Vorteile: Mehrzweck-Babybetten, die verschiedene Funktionen wie Schränke und Wickeltische kombinieren, bieten eine vielseitige Lösung. Es stehen zahlreiche Optionen zur Verfügung, darunter verschiedene Varianten für Regale und Schubladen. Außerdem können umbaubare Modelle die Gesamtkosten senken.
  • Nachteilig: Eines der Hauptprobleme bei Mehrzweckbetten ist die potenzielle Sturzgefahr, wenn ein Baby auf die Kommode oder den Wickeltisch klettert. Bestimmte Kleinkinder haben eine natürliche Neigung zum Klettern, und die Seitenwand des Schranks kann genügend Halt bieten, um eine frühe Flucht zu ermöglichen.
  • Was zu beachten ist: Bei der Auswahl eines Mehrzweckbettes sollten Eltern den verfügbaren Platz sorgfältig ausmessen, da diese Modelle in der Regel die größten Optionen sind. Sie sollten auch verschiedene Regalalternativen prüfen und Kombinationen mit Schubladen unter dem Bett und Seitenschränken in Betracht ziehen, um die Stauraumkapazität zu maximieren.

Runde Krippe

  • Vorteile: Runde Babybetten sind in kreisförmigen und ovalen Formen erhältlich, was sie zu einer optisch ansprechenden Wahl für Eltern macht. Sie setzen ein mutiges Design-Statement in jedem Kinderzimmer, und viele runde Kinderbetten haben eine kleinere Grundfläche als Standardbetten, ohne dass der Schlafplatz darunter leidet. Das Fehlen von Ecken bietet mehr Flexibilität bei der Gestaltung des Kinderzimmers, da die Eltern das Bettchen in der Mitte des Raumes aufstellen können, anstatt es nur an eine Wand zu stellen. Auch in puncto Sicherheit ist das Fehlen von scharfen Kanten ein Pluspunkt. Einige runde Kinderbetten können sogar in Laufställe umgewandelt werden.
  • Nachteilig: Runde Kinderbetten sind weniger verbreitet als rechteckige, was sich oft in einem höheren Preis niederschlägt. Die Suche nach der perfekten Matratze für ein rundes Kinderbett kann auch schwieriger sein als für Standardbetten, und die einzigartige Form kann schwierig sein, in kleinere Räume zu passen.
  • Was zu beachten ist: Eltern sollten sich für eine ovale Form entscheiden, wenn es in der Familie längere Babys gibt. Bei der Auswahl eines runden Kinderbettes sollte auf die Passform der Matratze geachtet werden, da diese oft maßgefertigt werden muss. Es ist wichtig, dass die Matratze gut sitzt, damit keine Lücken oder Zwischenräume entstehen, in denen sich das Baby verfangen könnte.
Die Wahl der besten Krippe für Ihr Budget

Die Wahl der besten Krippe für Ihr Budget

Die Kosten für Kinderbetten können je nach Marke und Modell sehr unterschiedlich sein. Während einige Modelle der unteren Preisklasse bei etwa 150 € beginnen, können andere bis zu 800 € oder mehr kosten. Die empfehlenswertesten Kinderbetten liegen in der Regel zwischen 200 und 300 EUR, obwohl Premium-Versionen erheblich teurer sein können.

Zu den Faktoren, die sich auf die Kosten eines Kinderbettes auswirken, gehören die für die Konstruktion verwendeten Materialien, die Art der Ausführung und des Stils, die Marke und der Händler sowie alle zusätzlichen Funktionen, die es haben kann. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise eine separate Matratze kaufen müssen, die je nach Qualität und Größe zwischen 150 und 300 € kosten kann. Einige tragbare Kinderbetten und runde Modelle können mit einer Matratze geliefert werden, die meisten jedoch nicht. Wenn Sie Ihr Kinderbett in ein Kleinkindbett umwandeln möchten, müssen Sie unter Umständen einen Umbausatz und Werkzeug kaufen.

Die Wahl der richtigen Matratze kann auch eine entmutigende Aufgabe sein, vor allem, wenn Sie nur ein begrenztes Budget haben. Aber keine Sorge, unsere Bewertungen von Kinderbettmatratzen können Ihnen helfen, eine sichere und bequeme Matratze zu finden, die den Geldbeutel nicht sprengt. Im Allgemeinen sind tragbare und Standard-Kinderbetten die erschwinglichsten Optionen, während umbaubare und Mehrzweck-Kinderbetten tendenziell teurer sind. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Einzigartigem sind, sind runde Kinderbetten in der Regel teurer als Mehrzweckmodelle.

Tipps zur Krippensicherheit

Eltern, die eine separate Matratze für das Kinderbett ihres Babys kaufen müssen, sollten unbedingt darauf achten, dass sie eine Matratze wählen, die genau zu den Maßen des Kinderbetts passt. Die Oberkante des Gitterbettes sollte mindestens 26 Zoll von der Oberseite der Matratze entfernt sein, um zu verhindern, dass das Baby herausklettert.

Wenn Babys größer werden, sollten Eltern die Matratzenhöhe des Kinderbettes schrittweise anpassen, indem sie Kinderbetten mit mehreren Stufen für die Matratzenhöhe wählen. Außerdem sollte der Schlafbereich im Kinderbett frei von Kissen, Decken oder Spielzeug sein, die ein Erstickungsrisiko darstellen könnten.

Um zu verhindern, dass Kinderfinger und Gliedmaßen eingeklemmt werden, empfehlen wir Ihnen, dass Kopf- und Fußteile von Kinderbetten massiv und ohne dekorative Ausschnitte sein sollten. Schließlich sollten Eckpfosten vermieden werden, da sie sich in der Kleidung verfangen und Sicherheitsprobleme verursachen können. Wenn Eltern diese Richtlinien befolgen, können sie ihren Babys eine sichere Schlafumgebung bieten.

Sind antike Krippen sicher?

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum sich Eltern zu antiken oder gebrauchten Kinderbetten hingezogen fühlen, z. B. wegen des sentimentalen Werts, der Kostenersparnis oder eines einzigartigen Stils, der nicht mehr erhältlich ist. Antike Kinderbetten haben jedoch oft Lattenabstände, die nicht dem aktuellen Sicherheitsstandard von 2 3/8 Zoll oder weniger entsprechen, so dass der Kopf des Babys eingeklemmt werden kann.

Außerdem kann die Oberfläche dieser Kinderbetten alte bleihaltige Farbschichten enthalten, die eine potenzielle Gefahr für die Gesundheit des Kindes darstellen. Für Eltern ist es wichtig, die Sicherheit ihrer Kinder in den Vordergrund zu stellen, indem sie sich für Kinderbetten entscheiden, die den aktuellen Sicherheitsnormen entsprechen.

Aufrechterhaltung eines sicheren Krippenplatzes

Die Sicherheit von Kindern ist von größter Bedeutung, und Eltern verlassen sich auf Kinderbetten, um diese Sicherheit zu gewährleisten. Daher ist eine regelmäßige Wartung von Kinderbetten unerlässlich. Es ist eine gängige Praxis unter Eltern, Kinderbetten für nachfolgende Kinder wiederzuverwenden, um Kosten zu sparen, da Babys recht teuer sein können.

Die Sicherheit muss jedoch weiterhin oberste Priorität haben. Aus den Rückrufarchiven der Consumer Product Safety Commission geht hervor, dass zwischen 2007 und 2011 mehr als zwanzig Rückrufe von Kinderbetten durchgeführt wurden. Dies ist für Eltern, die in diesem Zeitraum mehrere Kinder bekommen haben, ein großes Problem. Daher ist es wichtig, alle möglichen Vorkehrungen zu treffen, um die Sicherheit der Kinder zu gewährleisten, einschließlich einer ordnungsgemäßen Wartung des Kinderbettes.

Checkliste für die Sicherheit von Kinderbetten

Checkliste für die Sicherheit von Kinderbetten:

Below are some suggestions to ensure that cribs are kept in good working condition, while also maintaining safety standards:

  • Vergewissern Sie sich, dass das Babybett richtig zusammengebaut ist.
  • Überprüfen Sie regelmäßig die Beschläge des Kinderbettes, um sicherzustellen, dass sich keine Teile gelockert haben, gebrochen sind oder fehlen.
  • Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihr Kinderbett für ein zweites Kind wiederzuverwenden, achten Sie unbedingt darauf, dass alle Originalteile für den Zusammenbau erhalten bleiben.
  • Schauen Sie regelmäßig auf der Website des Herstellers nach, ob das Babybett zurückgerufen wurde. Den meisten Kinderbetten liegt auch eine Postkarte bei, die Sie bei Rückrufmeldungen verschicken können.

Unter keinen Umständen sollten Eltern versuchen, ein zurückgerufenes Kinderbett selbst zu reparieren.

Scroll to Top